Komm und träum mit mir.

  Startseite
    Zu Papier gebracht
    Glück im Herzen
    Großstadtmärchen
    Small Pink Diary
    the weird kingdom
  Über...
  Archiv
  C'est moi
  Erläuterungen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    sonnenhexe
   
    zeluke

    - mehr Freunde



http://myblog.de/schattenkanzler

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hauke 2.0

Bloß keine großen Hoffnungen,

das hier wird nur Ballast.
Geistiger Ballast den ich hier loswerden muß, damit mein Nachbar sich nicht über den durchdringenden, äußerst langgezogenen, intensiven Schrei respektive Wutanfall erschreckt, den ich mir und meiner direkten Umwelt (Flügelspannweite ein Meter achzig...lerne gerade das ich quadratisch bin) sonst antuen werde.

Irgendwie hat alles damit angefangen das jemand an dem ich echt hänge, vermutlich sogar einer meiner besten Freunde neulich wieder dort war wo alles angefangen hat. Ich war natürlich auch da, sonst würde all das hier keinen Sinn ergeben, aber kluge Kerlchen die ihr seid habt ihr das sicher sofort kombiniert und verbingt den Rest der Zeit die ich euch gerade stehle lieber damit eure Bewerbung für die Denkerabteilung der Kriminalpolizei fertig zu machen. Da muß ich euch aber nen Strich durch die Rechnung machen, die Stellenausschreibung ist von 2001.

Zurück zur Geschichte.
Wir haben also gemeinsam ein weiteres Crewmitglied aus der Bande von damals besucht, ebenfalls schon ewig nicht mehr gesehen. Und ehe ich mich versah gabs Gespräche über alte Zeiten, gemeinsame Erlebnisse usw. eben was einen früher so verbunden hat (wenn jetzt einer von euch Schlaumeiern ankommt und mir erzählt das er mir das auch hätte sagen können stelle ich euch auch schonmal präventiv die Frage: aha und wieso zum Henker hast du das nicht gesagt? Wenn ihr so wenig vorausdenkt nimmt euch die Kripo nie.).
Naja, wir reden so und erzählen und lachen sogar ein bisschen, als mir irgendwann bewußt wird das das keine Zukunft hat.
So gar keine.
Das ich von all dem was hinter mir liegt nichts mehr wissen will. Ich will nicht mehr wissen wann ich das allererste mal mit einem Vollabsturz in dem Garten von irgendwem geschlafen habe, wer zu Sylvester mal lustig hingefallen ist und auch kein Wort über irgendwelche Ex-Liebschaften. Ganz besonders kein Wort über irgendwelche Ex-Liebschaften.
Mir wurde in einem Augenblick bewußt das mich mit einem meiner besten Freunde und auch mit einer Reihe "normaler" Freunde einfach überhaupt nichts mehr verbindet. Altlasten ist vielleicht ein starkes Wort aber...

Und schon wieder bin ich wie Frodo. Dabei kann ich den noch nicht einmal leiden, alle anderen haben irgendwie ne tollere Rolle, werden nicht vom Hexenkönig abgestochen (Verletzung unter der rechten Schulter), von 9 Ringgeistern/neun mal Hauke kaputt gejagt, brauchen 13 Monate (!) bis der ganze Scheiß vorbei ist und verlieren zuguterletzt, wo das Ziel direkt vor ihnen liegt auch noch ein Stück von sich selbst.
Ich will nach Valinor. Sofort.

Und da stehe ich jetzt. 2009 läuft genauso schnell an mir vorbei wie all die Jahre zuvor und doch hat sich etwas getan, verändert.
Vielleicht war die letzte Version von mir geselliger, jünger und irgendwie auch ein bisschen positiver aber nach einem Blue Screen gibts nen Reboot.
Ein paar Sachen konnte ich retten, ein paar sind verloren.

Wenigstens hab ich jetzt wieder Speicherplatz.

18.1.09 20:11


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung